Über uns


Gründung

Wir schreiben das Jahr 1956 in welchem die Jungwacht Altishofen von katholischen Bewohnern gegründet wurde. Damals wie heute, bringen wir die Schüler dazu, die Freizeit gemeinsam mit Spiel und Spass zu verbringen. Zusammengesetzt aus Schüler von Altishofen, Nebikon und Ebersecken.

 

Mitglieder

Mitmachen kann bei uns jeder, der zwischen 9 und 16 Jahren alt ist. Nach der Zeit als Jungwächtler in einer Gruppe, besteht die Möglichkeit sich aktiv im Leiterteam zu beteiligen oder eine neue Gruppe von Jungwächtler zu übernehmen.

 

Aktivitäten

Die Jungwacht Altishofen beteiligt sich regelmässig an Scharanlässen mit anderen Vereinen. Organisiert aber auch eigenständig Anlässe wie der Saunanachmittag, das Pfingstlager oder verschiedene Geländespiele, welche die Zusammenarbeit in unserem Verein stärken.

 

Sommerlager

Die Krönung der Aktivitäten ist das das Sommerlager. Zwei Wochen in denen der Alltag bewust hinter sich gelassen wird und die gemeinsame und abenteuerliche Zeit genossen wird.

 

Leitung

Damit die Jungwacht gut funktioniert und das ganze Jahr gut durchgeplant ist, ist der Scharleiter zuständig. Dieses Jahr führt Sven Burri dieses Amt aus. Zu seiner Unterstützung ist die gesammte Organisation der Teilbereiche auf die verschiedenen Leiter aufgeteilt. Wir treffen uns regelmässig um die Organisation unseres Vereines gemeinsam voranzutreiben.